Wohnen und Arbeiten | Wohngruppe Linde

Sprungbrett in die Selbstständigkeit

Wohngruppe Linde

Befinden Sie sich in einer schwierigen Lebensphase oder möchten Sie sich nach einem Klinikaufenthalt neu orientieren? Oder benötigen Sie für die selbstständige Lebensführung etwas Begleitung?

In unseren Wohngruppen unterstützen wir Sie in Ihren persönlichen Entwicklungsschritten. Unsere kompetenten und erfahrenen Begleitungsteams orientieren sich an Ihren individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten. In Absprache mit Ihnen beziehen wir die Familie und den Freundeskreis mit ein. Auch stehen wir in engem Austausch mit den Fachpersonen an Ihrem Arbeitsplatz. Unsere Wohngruppen dienen als Sprungbrett, damit Sie schon bald wieder ganz auf eigenen Füssen stehen. Dabei richten wir uns an Personen, die sich sowohl bei der eigenen Entwicklungsplanung als auch in der Haushaltsführung aktiv einbringen wollen. Zudem gehen Sie während mindestens vier Halbtagen pro Woche einer Tätigkeit nach.

Unsere Wohngruppe Linde ist in einem charmanten Klinkerhaus nur vier Gehminuten vom Bahnhof in Rüti ZH untergebracht. Sie bietet sieben Personen ein Zuhause. Einkaufsmöglichkeiten und verschiedene Arbeitsplätze der Stiftung befinden sich in der Umgebung.

Das sagt ein Bewohner:
«Hier habe ich meine Stabilität und Freunde gefunden.»

Angebot

Sind Sie an unserem Wohnangebot interessiert?
Dann melden Sie sich bei Gaby Weidmann. Sie gibt Ihnen gerne nähere Auskünfte und bespricht mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Pascaline Wagner leitet die Vivazzo Wohngruppen.

Kontakt

Gaby Weidmann

Vivazzo Wohngruppe Linde
Haldengutstrasse 11
8630 Rüti
055 240 86 80
linde@vivazzo.ch