Weiterbildungen | Umgang mit Medikamenten

Umgang mit Medikamenten

Viele Bewohner/innen in der Stiftung müssen regelmässig Medikamente einnehmen. Dabei sind sie oft auf professionelle Unterstützung angewiesen. In der Weiterbildung werden die Grundlagen der „Medikamentenlehre“ vermittelt. Darin enthalten sind die Themen: Einführung in Arzneimittellehre, Verabreichung von Medikamenten, Medikamentensicherheit, Dokumentation sowie die Lagerung von Medikamenten.
Bei allen Themen wird der direkte Praxisbezug zu den Gegebenheiten in der Stiftung hergestellt.

Zielgruppe: Alle nicht medizinisch ausgebildeten Mitarbeitenden aller Bereiche.

Hinweis: Dieser Kurs berechtigt NICHT zur Abgabe von Medikamenten, bitte diesbezüglich mit der jeweiligen Bereichsleitung Kontakt aufnehmen.

Die Weiterbildung Umgang mit Medikamenten ist ein dreiteiliger Kurs und findet an folgenden Daten statt:

Die Termine für 2022 werden bald bekannt gegeben.

Zielgruppe: alle Bereiche
Treffpunkt: Amthaus Rüti, Amthofstrasse 4, 8630 Rüti ZH

Nähere Informationen erfolgen rechtzeitig vor dem jeweiligen Datum.